Moderne Arbeitsbedingungen

Nur zufriedene Pädagogen leisten beste Ergebnisse

Moderne Arbeitsbedingungen, ein freundliches Arbeitsklima und regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten zeichnet die Rahn Schulen Kairo als Arbeitgeber aus.

Moderne Arbeitsbedingungen

Gute Bildung und Erziehung kann nur dort gedeihen, wo unsere Pädagogen gut zusammenarbeiten und mit ihrer beruflichen Situation zufrieden sind. Daneben sind unsere modern gestalteten Unterrichtsräume, Fachkabinette als auch freundlichen Aufenthaltsmöglichkeiten für unsere Lehrkräfte wichtige Voraussetzung für das Gelingen unserer anspruchsvollen Bildungskonzepte. PC- und andere Arbeitsplätze in unseren Lehrerzimmern, modernes Unterrichtsmaterial und aktuelle Literatur gewährleisten eine optimale Unterrichtsgestaltung.

Arbeitsklima

Durch eine gut koordinierte Zusammenarbeit unserer Pädagogen, eine positive Feedbackkultur sowie Toleranz und Respekt auch bei besonderen Herausforderungen schaffen wir die Basis eines guten Arbeitsklimas. Offenheit für Neues und ein Verständnis für Bewährtes sind wichtige Faktoren unserer Schulentwicklung. 

Die pädagogische Arbeit und Weiterentwicklung unserer Konzepte wird durch Schul- und Lehrerkonferenzen begleitet; an besonderen Themen wird mit Hilfe von Fallbeispielen gearbeitet. Durch die enge Zusammenarbeit mit unserem Internatsgymnasium in Neuzelle (Deutschland) sichern wir einen kontinuierlichen fachlichen und fachübergreifenden Dialog unter unseren Lehrkräften.

Fortbildung

Eine gute fachliche Grundlage ist ein wichtiger Baustein für Zufriedenheit und Erfolg im Beruf. Unsere Vision ist, dass unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen den Beruf als Berufung empfinden können.

Jeder einzelne Pädagoge besucht mindestens zweimal im Jahr eine Fortbildung. Die Ergebnisse dieser individuellen Weiterbildungen fließen in die regelmäßige pädagogische Konferenzarbeit ein, um eine breite Wirksamkeit im Kollegium zu erreichen. Zusätzlich organisiert die Schulleitung gemeinsam regelmäßig stattfindende schulinterne Fortbildungsmaßnahmen.

Ausdrücklich erwünscht ist das Selbststudium von Literatur sowohl im Bereich des eigenen Faches als auch im pädagogischen Bereich.

Qualifizierte Abschlüsse sind unsere Voraussetzung

Besonders wichtig ist, dass deutschsprachiger Unterricht von Muttersprachlern aus dem deutschsprachigen Regionen mit einem Abschluss für die entsprechenden Lehrämter durchgeführt wird. Ergänzende Fächer werden auch von Lehrenden mit vergleichbarer oder höherer Qualifikation unterrichtet.

Für das Unterrichten der Fächer des ägyptischen Curriculums ist ein entsprechender Hochschulabschluss, welcher zum Lehren an einer allgemein bildenden Schule berechtigt, eine Voraussetzung.

Für die Arbeit im Kindergarten ist ein Abschluss als Kindergärtnerin, Erzieherin, Pädagogin, Sozialpädagogin oder Sonderschulpädagogin vorgesehen.