Unser Schirmherr ist Prof. Dr. Bernhard Vogel

Im Oktober 2015 hat Prof. Dr. Bernhard Vogel, Ministerpräsident a. D. des Landes Rheinland-Pfalz sowie des Freistaates Thüringen, die Schirmherrschaft über die Rahn Schulen Kairo übernommen.

„Ich bewundere die Initiative und den Mut der Rahn Education, sich in Kairo zu engagieren und so zur Stabilisierung des Landes und zur Stärkung der Deutsch-Ägyptischen Beziehungen beizutragen. Mit der Schirmherrschaft möchte ich dieses Engagement unterstützen“ formuliert Prof. Vogel seine Motivation für diesen Schritt. Gotthard Dittrich freut sich sehr über diese Entwicklung für die Rahn Schulen Kairo: „Wir sind stolz und voller Freude erfüllt, dass eine Persönlichkeit des politischen Lebens wie der Ehrenvorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Dr. Bernhard Vogel in Deutschland gewonnen werden konnte, der unser Anliegen der Entwicklung einer freien, gemeinnützigen, unabhängigen deutschen Schule im Ausland unterstützt.“ Der neue Schirmherr nimmt dabei den Begriff der Schirmherrschaft ganz wörtlich und versichert: „Wenn es einmal wirklich regnen sollte, dann spanne ich für die RSK meinen Schirm auf!“

Der Kontakt zwischen Rahn Education und Prof. Vogel besteht schon seit 2007, dem Gründungsjahr der Freien Grundschule Altenburg, deren Schirmherr Prof. Vogel bereits vom ersten Tag an ist. Im Jahr 2014 besuchte Prof. Vogel den Campus im Stift Neuzelle und hielt dort die Festrede zur Abiturfeier. Bei diesem Besuch konnte er sich bereits ausführlich über die internationale Ausrichtung der Rahn Education informieren. Hier wurde im Gespräch mit Sameh Elmahmoudy (Vorstandsmitglied der Europäischen Stiftung der Rahn Education für Bildung und Kultur), Geschäftsführer Gotthard Dittrich und Prof. Vogel die Idee zur Schirmherrschaft für die Rahn Schulen Kairo geboren.

Im März 2016 besuchte Prof. Vogel erstmals die Rahn Schulen Kairo. Er wurde mit einer Feierstunde für den neuen Schirmherrn gebührend empfangen und die Schülerinnen und Schüler konnten dem Politiker ihre Schule zeigen.