Elterninformationen zum Schuljahresbeginn

Kairo, d. 10.09.2021

Liebe Eltern,

endlich ist es soweit. Schon in wenigen Tagen öffnen wir unsere Türen des neuen Schulgebäudes um unsere Schüler und Schülerinnen zum Schulstart herzlichst begrüßen zu dürfen.

Wie Sie es vermutlich aus eigener Erfahrung kennen, verlaufen Umzüge nicht immer wie geplant und nicht selten kann es oft zu unvorhergesehenen Ereignissen kommen. Auch wir als Schule wurden vor einige Herausforderungen gestellt, mit  denen wir nicht gerechnet hatten. Aber umso mehr freuen wir uns darüber, dass wir diese Hürden überwinden konnten und  jetzt mit voller Einsatzbereitschaft in das neue Schuljahr starten können.

Wir freuen uns, dass wir das Kollegium mit weiteren Lehrkräften erweitern konnten und das neue Schuljahr mit einem vollständigen Team in allen Hauptfächern beginnen können. Gerne möchten wir nachfolgend die neuen Kollegen in einer Kurzbeschreibung vorstellen:

Frau Dina Elganayny ist geboren und aufgewachsen in Österreich. Sie hat ein pädagogisches Studium absolviert. Frau Elganayny wird bei uns die Fächer Deutsch und Mathe in der Grundschule unterrichten.

Frau Roaa Elghamry hat einen Masterstudiengang in Pädagogik und hat Deutsch als Fremdsprache an der Uni Leipzig studiert. Sie verfügt über gute Unterrichtserfahrung durch ihre Tätigkeit an den deutschen Schulen in Kairo. Frau Elghamry wird bei uns die Fächer Deutsch und Sachkunde in der Grundschule unterrichten.

Frau Dalia Elsobky hat ihren Abschluss "Bachelor of Science” an der TU Berlin absolviert und wird an unserer Schule für die Fächer Mathe, Sachkunde und Naturwissenschaften verantwortlich sein.

Frau Feyza Genc ist geboren und aufgewachsen in Deutschland. Sie verfügt über ein Lehramt für die Sekundarstufe I im Hauptfach Deutsch und Nebenfach Deutsch als Zweitsprache. Außerdem hat Frau Genc ihren Bachelor sowie Masterabschluss an der pädagogischen Hochschule Ludwigsburg erfolgreich abgeschlossen. Frau Genc wird die Fächer Deutsch, Geografie und Geschichte unterrichten.

Frau Elisabeth Luy ist geboren und aufgewachsen in Deutschland. Sie hat ihr Staatsexamen in den Fächern Englisch und Geschichte an der Uni Heidelberg absolviert. Frau Luy wird bei uns Englisch und Geschichte unterrichten.

Frau Heba Sahnoud ist Absolventin der DSB in Kairo und verfügt über mehrere Auslandserfahrungen. Unter anderem hat sie in Brasilien und in der Türkei als Deutsch- und Kunstlehrerin gearbeitet. Frau Sahnoud wird unsere Grundschulkinder im Fach Kunst unterrichten und übernimmt zusätzlich die Betreuung unserer Bibliothek.

Frau Radwa Hamza ist ebenfalls Absolventin der DSB in Kairo und war als Grundschullehrerin an der Deutsche Schule in Jeddah tätig. Sie hat ihren Studienabschluss in Politik erfolgreich abgeschlossen. Frau Hamza wird die Fächer Deutsch, Gesellschaftswissenschaften und Geografie unterrichten.

Frau Ghada Dawoud hat an der Uni Heidelberg Biologie studiert und war viele Jahre in der Forschung tätig. Außerdem hat sie das grüne Diplom am Goethe Institut absolviert und verfügt über mehrere Unterrichtserfahrung am Goethe Institut in Kairo als Deutschlehrerin. Zusätzlich besitzt Frau Dawoud langjährige Erfahrung als Lehrerin für Naturwissenschaften. Sie
unterrichtet bei uns die Fächer Deutsch, DAF, Sachkunde und Biologie.

Herr Ahmed Saad hat an der pädagogischen Fakultät in Kairo Mathematik studiert und verfügt über langjährige Berufserfahrung als IB-Lehrer. Herr Saad wird bei uns Mathe für alle IB-Klassen unterrichten.

Frau Asmaa Ashraf ist Absolventin der Britischen Universität in Kairo an der sie Ingenieurwissenschaft studiert hat. Frau Ashraf unterrichtet an der Britischen Universität und auch an unserer Schule das Fach Physik im IB-Bereich.

Frau Sherina Beha studiert Sozialpädagogik in München und absolviert im Rahmen ihres Studiums ein Praktikum an unserer Schule. Neben dem Bereich Sozialpädagogik wird Frau Beha in unserer Schule die AGs der Grundschule betreuen.

Wir möchten an dieser Stelle nochmal die neuen Lehrkräfte willkommen heißen. Wir sind sehr zufrieden mit der Erweiterung unseres Kollegiums durch die hochqualifizierten Mitarbeiter und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit im gesamten Team.

Im Rahmen dieser Personalveränderungen konnte sich unsere Schule auch in verschiedenen Bereichen weiterentwickeln. Dadurch können wir das Fach Kunst in der Grundschule deutschsprachig anbieten und in einigen Klassen wird das Fach Sport ebenfalls auf Deutsch stattfinden. Außerdem geben wir unseren Grundschulkindern die Möglichkeit Bibliotheksstunden zu nutzen. Zusätzlich haben wir einen Chor im Stundenplan der Klassen 3 bis 8 integriert.

Ganz besonders freuen wir uns darüber, dass wir dadurch den Anteil unserer deutschsprachigen Unterrichtsfächer erweitern konnten und damit die Implementierung unseres musisch-künstlerischen Konzepts vertiefen.

In Klasse 6 werden wir ab diesem Schuljahr Vorbereitungsstunden für das Fach Französisch als Fremdsprache anbieten. Das Ziel dieses Angebotes ist es, die Schüler besser auf den regulären Unterricht in diesem Fach ab Klasse 7 vorzubereiten. In Zusammenarbeit mit dem Institut Français in Kairo möchten wir zukünftig die DELF-Prüfungen vorbereiten und durchführen.

Jedoch bedeuten Veränderungen auch manchmal Abschied nehmen zu müssen. Wir haben uns von den nachfolgenden Lehrkräften verabschiedet:

Ireny Mounir, Osama Emera, May Elantably, Anna Graubaum, Asmaa El Desouky, Nihal Elhawary, Aya Khalaf;

Wir wünschen den Kollegen alles erdenklich Gute für ihren weiteren Lebensweg in beruflicher sowie privater Sicht.

Um den 1. Schultag für alle bestmöglich gestalten zu können und einen reibungslosen Ablauf anstreben zu wollen, möchten wir Sie dringend auf einige Hinweise aufmerksam machen. Wir bitten Sie inständig um Beachtung dieser bereitgestellten Informationen.

Zum Schulstart werden zwei Eingänge geöffnet sein. Diese werden anhand von Schildern kenntlich gemacht. Der 1. Eingang ist für alle Schüler der Klassen 1 bis 12 vorgesehen. Die Lehrkräfte und die Mitarbeiter der Verwaltung sollen den Haupteingang benutzen. Der 2. Eingang ist für unseren Kindergarten angedacht. Hier erfolgt der Einlass für Kita-Eltern sowie Kita-Mitarbeiter. Weitere Informationen zum Einlass erhalten Sie in einer separaten E-Mail mit allen relevanten Corana-Maßnahmen beigefügt.

Aufgrund von Bauarbeiten außerhalb unserer Schule müssen wir Sie auf die aktuelle Parksituation hinweisen. Aktuell ist es nicht gestattet vor unserer Schule zu parken. Gerne können Sie Ihre Kinder vor dem Eingang rauslassen. Wir weisen Sie auch daraufhin, dass Ansammlungen aufgrund von Corona zu vermeiden sind und sich nur störend auf den geplanten Schulstart auswirken werden.

Ausnahme gilt für Kita-Eltern, die ihre Kinder zur Eingewöhnung ins Gebäude begleiten. Wir bitten diese Eltern die vorgesehenen Parkplätze zu nutzen, welche gekennzeichnet sind. Aber auch für sie gilt, die Bitte Ansammlungen zu vermeiden.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Anwesenheit von Eltern im Schulgebäude und auf dem Schulgelände (mit Ausnahme des Kindergartens) aus Sicherheits- und Gesundheitsgründen nicht gestattet ist. Wir bitten Sie, sich daran zu halten und uns dabei zu helfen, um die Sicherheit unserer Schüler zu gewährleisten. Im Oktober wird die Schule
Elterngespräche in den Klassenräumen organisieren und eine Schulbesichtigung für Eltern durchführen, die sich für das neue Schulgebäude interessieren.

Die Ausgabe der Schulbücher erfolgt durch den Klassenlehrer. Ihre Kinder erhalten zu den Büchern eine Empfangsbestätigung. Bitte beachten Sie: Es ist notwendig, dass diese Bestätigung von Ihnen unterzeichnet wird und wieder an den Klassenlehrer weitergeleitet wird.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die 1. Klässler erst mit der Einschulungsfeier am Mittwoch, den 15.09.2021 ihr Schuljahr starten. Die Einladung zur Einschulungsfeier haben die Kinder und die Eltern der Klassen 1 bereits erhalten.

Aus Sicherheitsgründen müssen wir Sie besonders auf die Einhaltung der Abholzeiten Ihres Kindes aufmerksam machen. Da wir um 14:30 Uhr Schulschluss haben, kann keine Betreuung nach 15 Uhr für Ihre Kinder sichergestellt werde. Wir bitten Sie daher es dringend einzuhalten. Bei einem Verstoß sind wir leider gezwungen eine Gebühr erheben zu müssen. Biete beachten Sie hierfür unsere aktualisierte Zeittafel im Anhang.

Lassen Sie mich zum Abschluss dieses Schreiben nochmal erwähnen, wir sehr wir uns darauf freuen das kommende Schuljahr in unserem neuen Gebäude starten zu dürfen. Wir bedanken uns für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen und erwarten Ihre Kinder voller Vorfreude zum Schulstart.

Ihr Schulleiter
Mostafa Salama